adg all kopf 2018.2

Vom ADG zum Österreichischen Fachverband der Geometrie

Der Arbeitskreis für Darstellende Geometrie (ADG) hat sich am 16.11.1981 in Strobl konstituiert. | Gründungsdokument
Bereits im März 1974 wurde bei der regionalen Salzburger Vorläufertagung mit dem Entwurf der ersten Richtlinien begonnen. | Foto

Felix Primetzhofer Gerhard Schröpfer Werner Gems Thomas Müller Michaela Kraker Adolf Hofmeister

Mag. Felix Primetzhofer war der erste Leiter des ADG.

Am 24.10.1995 übernahm Mag. Gerhard Schröpfer die Leitung.

Am 1. Juni 2000 wurde Mag. Werner Gems Obmann des ADG.
Unter seiner Leitung erfolgte 2002 die Umwandlung der Arbeitsgemeinschaft in einen Verein (Fachverband).

Im Herbst 2006 übernahm Mag. Dr. Thomas Müller die Leitung.

Von 2008 bis 2016 leitete Mag. Michaela Kraker den Fachverband.

Bis November 2020 war Mag. Dr. Adolf Hofmeister Obmann des ADG.

40 Jahre ADG

Vom Werden und Wachsen des Österreichischen Fachverbandes der Geometrie

Aus Anlass des 40. Jahrestages der Gründung des ADG wurde von Dr. Thomas Müller (Obmann 2006-2008) anstatt des bei der Strobl-Tagung 2021 geplanten Festvortrages ein Video erstellt.

Gegründet wurde der ADG im Jahre 1981 von engagierten Geometrielehrern im Westen Österreichs. Als Gründer gilt Felix Primetzhofer aus Hallein. Um ihn geht es in diesem Film und um die vielen weiteren Personen, die durch ihr Engagement den Arbeitskreis zu einer österreichweiten Institution gemacht und so zur Entwicklung des Raumgeometrieunterrichts beigetragen haben. Dabei wird versucht, die Rolle der einzelnen Obleute und der Vorstandsmitglieder sowie durch viele Aufnahmen aus den Geometrietagungen in Strobl am Wolfgangsee die Stimmung bei dieser jährlichen zentralen Fortbildungsveranstaltung des Fachbereiches wiederzugeben.

Starten des Videos (33:00 min) über diesen LINK oder mit einem Klick auf das Vorschaubild

Hinweise zu Ergänzungen werden gerne angenommen - Mail an Thomas Müller thomas.muelatgmail.com

 Video "40 Jahre ADG"