strobl st kopf 03

strobl st links 10

Österreichische Fortbildungstagung für Geometrie

 Würfel animiert

Die seit 1980 jährlich im Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (BIFEB) bei Strobl am Wolfgangsee stattfindende Veranstaltung ist die zentrale Informations- und Kommunikationsdrehscheibe für die im Fachbereich Geometrie tätigen Lehrpersonen und Studierenden an allen österreichischen Bildungsinstitutionen. Gäste aus anderen Ländern sind ebenso herzlich willkommen! 

Wie alles begann ...

Einen nostalgischen Einblick in die Anfänge und die ersten 40 Jahre der Strobl-Tagungen zeigt
die IBDG-Sonderausgabe zur 30. Tagung 2009, die Festschrift zur Jubiläumstagung 2019 und 
ein Foto mit den sechs "Gründungsteilnehmern 1980" bei der regionalen Vorläufertagung im März 1974. 

Strobl 2022

Die 42. Tagung findet vom 10. bis 12. November 2022 statt. Die Veranstaltung wird im gewohnten Format (Donnerstag 09:00 Uhr bis Samstag 12:00 Uhr) und in Präsenz geplant.
Informationen rund um den Tagungsort und zum Strobl-Team sind über den Menüpunkt Organisation abrufbar.

Die ANMELDUNG ist von 1. bis 31. Mai 2022 möglich. Bitte um Beachtung der Hinweise für Teilnehmende.

Das Detailprogramm wird Ende Juni erstellt und veröffentlicht.

Call for Papers

Angebote für Vorträge, Workshops und Posterpräsentationen können jederzeit mit Titel und Kurzbeschreibung (max. 900 Zeichen, inkl. Leerzeichen) auf dem dafür vorgesehenen Formblatt beim Planungsteam mit der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingereicht werden. Insbesonders sind AbsolventInnen eines Lehramtsstudiums eingeladen, zeitnah zum Studienabschluss in einem Kurzvortrag über ihre Diplomarbeiten zu berichten.

Einreichformular Strobl 2022: Dateiformate DOC | PDF

Bitte um Rücksendung des vollständig ausgefüllten Planungsblattes bis längstens Freitag 10. Juni 2022. Herzlichen Dank.

Wichtige Hinweise für Vortragende und WorkshopleiterInnen

  • Für einen Vortrag sind 45 bis 60 Minuten, für einen Kurzvortrag 20 bis 25 Minuten (jeweils einschließlich Diskussion) vorgesehen; ein Workshop dauert 90 Minuten. Poster sind bis Blattformat A0 möglich.
  • Die Installation fachspezifischer Software für die am Veranstaltungsort in den EDV-Sälen stattfindenden Workshops muss von den jeweiligen WorkshopleiterInnen selbst vorgenommen werden! Alle über kleine Hilfestellungen des BIFEB-Netzwerkadministrators hinaus gehenden Dienstleistungen sind kostenpflichtig.
  • Aufgrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen können Vorträge bzw. Workshops erst ab einer Mindestdauer von 45 Minuten honoriert werden! Damit in direkter Verbindung steht auch die Rückvergütung der Aufenthalts- und Reisekosten, welche nur bei einem honorierten Vortrag bzw. Workshop und verfügbaren finanziellen Ressourcen bezahlt werden können. Wir bitten um Verständnis.
  • Im Verlauf der Veranstaltung werden Fotoaufnahmen zu Dokumentationszwecken und für die Öffentlichkeitsarbeit gemacht (Tagungsbericht, Webgalerie). Die Personendarstellung auf diesen Fotos erfolgt mehr oder weniger zufällig.

Strobl 2021 - Ersatztermin

Die aufgrund der Corona-Pandemie verschobene 41. Tagung hat in einem verkürzten Format am 11. und 12. Mai 2022 stattgefunden.
Das Detailprogramm mit den verfügbaren MATERIALIEN zu den Vorträgen und Workshops ist online abrufbar.

Hinweis für Vortragende und WorkshopleiterInnen

  • Um die Nachhaltigkeit der Tagung zu erhöhen, werden alle Vortragenden und WorkshopleiterInnen herzlich ersucht, wenn möglich ihre Präsentationen und sonstigen Beiträge in elektronischer Form für die Materialsammlung bzw. das Archiv zur Verfügung zu stellen. Bitte um Übermittlung via E-Mail und/oder Cloud bis längstens 20. Mai 2022 an Klaus Scheiber, ksatgeometry.at. 

Strobl 2023 und 2024 (geplant)

43. Tagung: 09. bis 11. November 2023
44. Tagung: 07. bis 09. November 2024

Redaktion StroblWEB: Klaus Scheiber 2022 | Technischer Support: Josef Schadlbauer

strobl st aktuell 23

Strobl 2021 - Ersatztermin
Materialsammlung

weiter

IBDG-Jubiläumsausgabe
"40 Jahre Strobl"

weiter